Hauptinhalt

Mag. Dr. Stefan Oesen I Taktiktraining im Fußball-Der praktische Einsatz von Video-und Spielanalyse

|   Fortbildung

INHALT UND PROGRAMM DIE VIDEOANALYSE IST EHRLICH! ... und GNADENLOS! 

Bei der Besprchung nach dem Spiel dem Trainer widersprechen ist einfach, mit dem Videobeweis sind die Sachverhalte aber ganz klar! So objektiv dieses Tool ist, so hart ist es für manche Spieler. Fehler werden ganz klar dargestellt, Spielsituationen auf einmal ganz anders wahrgenommen. Nicht selten rutscht da dem einen oder anderen ein „das hab ich ganz anders gesehen, ich war mir so sicher!“ raus.  Die Videoanalyse ermöglicht einen sensationellen Perspektivenwechsel. Einzel- und mannschaftstaktisches Verhalten wird klar ersichtlich. Ein sehr wirkungsvolles Tool, welches aktuell nicht mehr nur den Profiklubs vorbehalten ist. Immer günstigere Hardware- und Softwarelösungen ermöglichen eine leistbare und vorallem zeitsparende Umsetzung dieser Trainingsmittel.  Mehr und mehr Amateurvereine nutzen dieses Trainingsmittel bereits für die taktische Entwicklung der Mannschaft. Dabei macht es durchaus Sinn, damit nicht erst im Kampfmannschaftsbereich anzufangen! Mehr Reize führen zu schnellerem Lernen, was wiederum zu erfolgreicheren Spielern führt. Eine Training ohne Ermüdung! Was will man mehr?!   Die Video- und Spielanalyse ist vom modernen Fußball nicht mehr wegzudenken!     

WARUM solltest DU diese Fortbildung besuchen?  

  • Um die taktischen Stärken und Schwächen deiner Mannschaft herauszufinden   
  • Um erfolgreich neue taktische Vorgaben umsetzen zu können   
  • Um deine Spieler individuell weiterentwickeln zu können   
  • Um den effizienten Umgang mit Spielanalysesystemen zu erlernen   
  • Um Transferwege der Analyseergebnisse in den Trainingsprozess zu erlernen WER sollte diese Fortbildung besuchen?   
  • Fußballtrainer im Nachwuchsbereich   
  • Trainer von Kampfmannschaften aller Leistungsklassen (Amateur bis Profilevel)   
  • Betreuer von Fußballmannschaften   
  • Trainer und Betreuer aus Spielsportarten (Rugby, Handball, Volleyball, Hockey, Basketball, ...) welche Interesse an der Umsetzung von Video- und Spielanalysen haben  

THEMENSCHWERPUNKTE - ABLAUF 

TEIL 1: GENERELLE INPUTS SYSTEME UND EINSATZMÖGLICHKEITEN 16:00-17:15 

  • Klassifizierung: qualitative, quantitative und systematische Analyse   
  • Soft- & Hardware: Überblick und praktische Nutzung  
  • Verarbeitung von Videomaterial und quantitativen Daten 

TEIL 2: PRAKTISCHE UMSETZUNG DER ERGEBNISSE 17:15-19:30   

  • Exemplarische Arbeitswoche: Vorbereitung, Live-Analyse und Nachbereitung  
  • Implementierung ins Training (Trainingsanalyse)   
  • Entwicklung einer Spielidee   
  • Vermittlung 

FRAGEN & ANTWORTEN 19:30-20:00 

  • Diskussion über Umsetzung, Voraussetzungen und methodischen Einbau in den Trainingsprozess     

Mag. Dr. Stefan Oesen Co-Trainer Analyse SK Rapid Wien, Sportwissenschaftler

Stefan ist nun schon seit 2012 in der Videoanalyse im Profibereich tätig. Dabei umfassen seine Stationen als Sportwissenschaftler, Athletiktrainer und Videoanalyst Redbull Salzburg, den ÖFB und aktuell SK Rapid Wien. Die Tätigkeiten in diesem Feld reichen von der Datenerfassung bis zur Ausarbeitung von Konsequenzen für den Trainingsprozess. Der gebürtige Salzburger war in der Vergangenheit neben Scouting Aktivitäten unter anderem für die Analyse von Standardsituationen zuständig.  Mit seiner langjährige Erfahrung kommuniziert er dieses Thema einfach und praktisch anwendbar!  

MEHR INFORMATIONEN HIER:

www.skrapid.at/de/startseite/teams/spieler...    

ZIELGRUPPE UND LEVEL: Nachwuchs- und Kampfmannschaftstrainer Amateur bis Profibereich, Sportwissenschaftler, Athletiktrainer, Betreuer im Amateurbereich 

VORTRAGSSPRACHE/ PRESENTATION LANGUAGE: Deutsch/German 

TERMIN UND DAUER: Freitag, 13.12.19 | 16:00 – 20:00 Uhr 

ORT: Fortbildungsakademie BSPA Wien Auf der Schmelz 6, 1150 Wien 

TICKETS UND PREISE:      

Einzelticket: € 69 >>https://bit.ly/2WZ1DQH<<

Einzelticket: Dominik Thalhammer I Taktiktraining Fußball-Dynamische Raumbesetzung: € 97

>>https://bit.ly/2EnMcu2<<     

Mehr Informationen dazu: www.courseticket.com/de/e/17193

KOMBITICKET NUR 129€ >>https://bit.ly/2MaMiLU<<   

PLÄTZE: Mindestens 15  

Wir behalten uns das Recht vor die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

KONTAKT:

 

Zurück