Hauptinhalt

Fortbildungsakademie: Prof. Dr. Pretterklieber & Dr. Pretterklieber | Anatomiekurs: der menschliche Bewegungsapparat - Praxiskurs

|   Fortbildung

INHALT UND PROGRAMM:

Muskeln, Sehnen, Bänder, Knochen – wie der Bewegungsapparat funktioniert lernt man theoretisch im Studium oder im Trainerkurs. Dabei blickt man auf Zeichnungen, Skizzen oder versucht sich das muskuläre Zusammenspiel durch die Haut vorzustellen. 

Bei dieser Fortbildung hast du die Chance den menschlichen Körper bis auf den letzten Knochen genau zu erleben. Speziell für Trainer und Sportwissenschaftler fokussieren wir uns in diesem Kurs auf das Zusammenspiel der Muskulatur, Stützapparat, Rumpf/Wirbelsäule und die Extremitäten.

Verschaffe dir einen Einblick in den menschlichen Körper und verbessere deine Trainerfähigkeiten mit anatomischen Wissen!

In diesem Kurs wird die topographische und funktionelle Anatomie mit dem Schwerpunkt Bewegungsapparat an dafür hergestellten anatomischen Präparaten demonstriert. Eine ständige Interaktion und ein individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der TeilnehmerInnen gestaltetes Vorgehen ist dabei unser oberstes Ziel. Um eine optimale Betreuung gewährleisten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Personen limitiert.

ABLAUF:

ZeitBeschreibung
8:45 – 9:00Begrüßung

Treffpunkt im Hörsaal 2, einführende Worte

9:00 - 12:00Gelenke

Gelenke der oberen und unteren Extremität und des Rumpfes

12:00 – 13:00   Mittagspause
13:00 – 17:00   Muskulatur

Muskulatur der Extremitäten und des Rumpfes


REFERENTEN:

Univ.-Ass. Dr. med. univ. Bettina Pretterklieber, Bakk.rer.nat.

Der Aufbau und die Funktion des menschlichen Körpers hat mich schon während meiner nebenberuflichen Tätigkeit als Aerobic- und Fitnesstrainerin fasziniert. Nach Absolvierung des Bakkalaureatstudiums Leistungssport am Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport (ZSU) der Universität Wien habe ich daher Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien studiert. Schon während dem Studium war ich als Demonstratorin und Studienassistentin am Institut für Anatomie in Wien tätig. Dort absolviere ich zurzeit auch meine Facharztausbildung für Anatomie.

Meine Forschungsschwerpunkte sind die Varietätenforschung und der Bewegungsapparat. Dabei wende ich sowohl die makroskopische als auch die mikroskopische Präparation an. Zusätzliche Interessen sind die Vergleichende Anatomie und die Biomechanik der Bewegung.

Neben meiner Lehrtätigkeit an der Medizinischen Universität Wien unterrichte ich auch Anatomie im Bachelorstudiengang Ergotherapie an der Fachhochschule Wiener Neustadt und bin Referentin im mikrochirurgischen Ausbildungs- und Forschungszentrum (maz) Linz.

ao-Univ. Prof. Dr. med. univ. Michael Pretterklieber

Mein Medizinstudium absolvierte ich an der medizinischen Fakultät der Universität Wien. Schon während meines Studiums arbeitete ich als Demonstrator und Studienassistent am Institut für Anatomie dieser Universität und absolvierte dort auch meine Facharztausbildung. In diesem Rahmen war ich auch an der Universitätsklinik für Radiodiagnostik in Wien und während zweier Studienaufenthalte an der University of California, San Diego bei Professor Donald Resnick tätig. Mein Habilitationsthema trägt den Titel „Radiologische Anatomie des muskuloskeletalen Systems“.

In weiterer Folge wurde mir der Aufbau des Anatomy Training Centre Vienna übertragen. Seit 2016 bin ich stellvertretender Leiter der Abteilung für Anatomie am Zentrum für Anatomie und Zellbiologie der Medizinischen Universität Wien. Damit bin ich für wesentliche Teile der Aus- und Weiterbildung sowie der Forschung im makroskopisch-anatomischen Bereich zuständig.

Neben meiner Lehrtätigkeit an der Medizinischen Universität Wien unterrichte ich ab Herbst 2016 Anatomie im Bakkalaureatsstudiengang Sportwissenschaften an der Universität Wien. Seit 2013 bin ich einer der Kursleiter der postgraduellen Fortbildungsveranstaltung "Präparieren für Anatomen". Diese Veranstaltung wurde im Jahr 2000 von der Anatomischen Gesellschaft ins Leben gerufen und dient der Aus- und Weiterbildung junger AnatomInnen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Meine Anatomievorträge sind bei nationalen und internationalen Workshops und Kongressen sehr gefragt. Seit 2014 habe ich außerdem die anatomische Leitung im mikrochirurgischen Ausbildungs- und Forschungszentrum (maz) Linz inne.

ZIELGRUPPE UND LEVEL:
Personal Trainer, Instruktoren, Sportwissenschaftler, staatlich geprüfte Trainer, Physiotherapeuten, Masseure

VORTRAGSSPRACHE/ PRESENTATION LANGUAGE:
Deutsch/German

Hier gehts zu weiteren Informationen und zur Anmeldung:

>> INFOS + ANMELDUNG <<

Zurück